Kahl Komponentenbau GmbH

Der Komponentenbau startete 2004 am Standort Hamburg-Osdorf mit der Montage von schwenkbaren Philips-Röntgentischen für den weltweiten Einsatz.

Inzwischen versteht sich das kontinuierlich gewachsene Unternehmen als flexibler Anbieter zur Abwicklung von Einkaufsdienstleistungen, zur Baugruppenmontage und als Partner für Outsourcing.

Als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen der Kahl Gruppe sind unsere Stärken Qualität, Kostenbewusstsein und Flexibilität.

Altes Bild unserer Produktionsstätte

Historie unseres heutigen Produktionsgeländes:

In Hamburgs Stadtteil Osdorf erwirbt Lothar Kahl 1958 eine ungenutzte Stallung als Betriebsstätte. Bauer Groth besteht auf einer inflationssicheren Hypothek. Als Darlehenssumme wird “18 schlachtreife Ochsen” eingetragen. Dreißig Mitarbeiter produzieren zunächst für die Feinmechanik Lothar Kahl GmbH Gebrauchs-, Klima-, Wehr- und Medizintechnik.